26. April 2008: Das Reichenbachtal im Frühling

Wie jedes Jahr erkundeten wir erneut das Reichenbachtal in Königstein-Falkenstein im Frühling.

Hat sich etwas seit unserem letzten Besuch im Herbst verändert?

Was blüht schon, was blüht noch nicht?

Welche Tiere sind schon aktiv?

Das Frühjahr war bislang sehr verregnet und nass. Der Reichenbach führt sehr viel Wasser. So lag es nahe zunächst den ufernahen Bereich zu untersuchen.

Molch von vorne von der Seite und von unten
Der Bergmolch wurde nach dem schonenden Fang schleunigst wieder ins Wasser zurück gelegt, wo er offenbar Froschlaich fraß und sich mit einem anderen Molch traf.

Anschließend hüpfte uns ein Frosch vor die Becherlupe. Dieser wurde eingehend begutachtet und anschließend wieder in den Bach gelegt.

Froschfang

Neben dem Bach entdeckten wir Wildschweinspuren. Wir beschlossen unser Picknick zu veranstalten und verschiedenste blühende Pflanzen aufzusuchen.

Wildschweinspuren
Unübersehbare Teppiche von Buschwindröschen, Veilchen (blau) und Scharbockskraut (gelb), darunter auch einzelne rosafarbene Buschwindröschen!

Die Frühblüher entwickeln sich prächtig im Laubwald, der noch kein dichtes Blätterdach ausgebildet hat. Sobald das Laub gewachsen ist, ziehen sich die Frühblüher in ihre Wurzelausläufer zurück.

Die Buchen tragen noch kleine, frische weiche Blätter, die wie Salat schmecken und essbar sind.
Veilchen, Farn und tränendes Herz

Auf dem Rückweg gab es noch viel zu sehen und einen Buchenstamm zum Rutschen.

Das Reichenbachtal im Frühling hat uns wieder die Artenvielfalt des Gebiets vor Augen geführt.

Baumrutsche
Auf einem schmalen Waldpfad
Sauerklee zum Abschied
Ganz viele Herbstzeitlosenfruchtstände


BUND TV

Die Klimabotschafter: Hier geht es zu den witzigen, nachdenklichen oder schrillen Videoclips!

Umwelttermine im Rhein-Main-Gebiet

Link: Veranstaltungen zu Umweltthemen im Rhein-Main-Gebiet

 

Willkommen auf der neuen Webseite des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland

 

Ortsverband Königstein-Glashütten

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Hinweise zu den Schwerpunkten unserer Arbeit in Königstein im Taunus und Glashütten im Taunus.

Alle Veranstaltungen sind für Interessenten offen. Auch bei der Kindergruppe können interessierte Kinder nach Voranmeldung mitmachen!

Kriechender Günsel und Hahnenfuß -

Wahlen in Hessen. Gehen Sie wählen, für den überfälligen Wechsel!

Näheres zu den BUND-Argumenten finden Sie hier...

BUND Hochtaunuskreis

Wenn Sie wissen wollen, was unsere Nachbarn im Hochtaunuskreis machen, besuchen Sie unsere BUND-Hochtaunus Webseite hier...

Suche